26.09.2021 ||  Start | Aktuelles | Sitemap | Impressum
13.09.21 15:47 Alter: 13 days
Kategorie: Jugend, Sport
Von: Gerhard Meyer

Harsefelder Sportschützen nahmen an der Deutschen Meisterschaft 2021 in München teil


Durch die strengen Corona-Auflagen wurde die Deutsche Meisterschaft auf der Olympia Schießanlage in München zeitlich aufgeteilt. Zuschauer waren nicht zugelassen. Das sorgte für eine seltsame Atmosphäre. Normalerweise sind bei solch großen Veranstaltungen immer eine Menge Menschen in dieser Riesenanlage. Jeder Sportler durfte nur eine Begleitperson mitbringen. Der Schießstand durfte nur eine Stunde vor dem eigenen Wettkampf betreten und musste eine Stunde danach wieder verlassen werden.
In der Disziplin Luftpistole Mehrkampf Schüler belegte Jasper Tiedemann einen beachtlichen 3. Platz. Jasper startete in dieser Disziplin für den SV Hesedorf. Mit der Luftpistole Schüler belegte Jasper den 14. Platz für den SV Altkloster. Leoni Sunshine Eichmann belegte in der Disziplin Luftpistole Jugend weiblich den 5. Platz. Auch sie startete hier für den SV Hesedorf. In der Disziplin Sportpistole Jugend weiblich belegte sie den 14. Platz. Lara Tiedemann belegte mit der Sportpistole Juniorinnen II den 20. Platz für Post SV Buxtehude. Mit der Luftpistole belegte Lara den 45. Platz. Annika Wichern belegte mit der Luftpistole Jugend weiblich einen 20. Platz. Sie startete ebenfalls für den SV Hesedorf. Mit der Sportpistole Jugend männlich belegte Jannes Fenken den 26. Platz. Mit der Luftpistole startete Jannes für den SV Hesedorf und belegte dort den 47. Platz. In der Disziplin Luftpistole Juniorinnen II belegte Tabea Ropers den 37. Platz.
Trotz aller Widrigkeiten war die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft für unsere jungen Sportler ein sehr großer sportlicher Erfolg und ein beeindruckendes Erlebnis.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu euren Erfolgen!